0042 am Georgenbach:
zwischen Bahn und Bäumen


Ort
Starnberg
Planung / Realisierung
1997 / 1999-2002
Leistungsphasen
1-5
Bauherr
GBW AG
Größe
3.000 qm BGF
Bausumme
3 Mio EUR
Architekt
msp Meier-Scupin & Petzet
Team
Muck Petzet, Gerwin Eipper, Patricia Costantini


Auf einem ehemaligen Bahnbetriebsgelände wurde als erster Baustein der seit Jahrzehnten geplanten Seeanbindung für Starnberg ein neues Wohnquartier entwickelt.
Das Ergebnis zweier Wettbewerbe wurde von uns im Auftrag der Stadt Starnberg als Bebauungsplan 8136N bauleitplanerisch umgesetzt. Das Gelände wurde von der Stadt der GBW AG zur Vermarktung als Eigentumswohnanlage übergeben.
Als erster Bauabschnitt wurden von uns zwei Winkelhäuser mit dem dazugehörigen Tiefgaragenabschnitt gem. der B-Planung realisiert. Trotz der extremen Bahnnähe gelang es durch bautechnische Maßnahmen (Schallentkopplung der einzelnen Baukörper) und durch eine entsprechende Grundrißkonfiguration (Treppenhäuser / Nebenräume zur Bahn) eine offene, sich mit dem Außenraum verbindende Architektur zu realisieren.



Impressum:
Muck Petzet Architekten

Architekt BDA Dipl.-Ing. Muck Petzet
Landwehrstrasse 37
D - 80336 München
E-Mail: sekretariat(at)muck-petzet.com

Der Architekt Muck Petzet ist Mitglied
der Bayerischen Architektenkammer,
Waisenhausstraße 4, 80637 München
Mitgliedsnummern: 172838. Hinweise
zum bayerischen Architektengesetz und
der Berufsordnung sind einsehbar unter
www.byak.de

Das Copyright der auf dieser Seite ver-
wendeten Fotos und Illustrationen liegt
bei den Fotografen. Die Verwendung
dieser Fotos ist nur nach Rücksprache
mit den Verfassern der Bilder möglich.
Nehmen Sie zu diesem Zweck Kontakt
mit uns auf. Wir vermitteln Sie an die
Urheber weiter.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger
inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir
keine Haftung für die Inhalte externer
Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten
sind ausschließlich deren Betreiber
verantwortlich.



< zurück