0050 Goethestraße:
Quartiersbildung


Ort
Leinefelde
Planung / Realisierung
1998-2000
Leistungsphasen
LPH 1-9
Bauherr
WVL GmbH Leinefelde
Größe
80 WE / 5.573 qm WFL
Bausumme
2,7 Mio EUR
Architekt
msp Meier-Scupin & Petzet, Mayr, Hehenberger in ARGE mit IB Schneider Leinefelde
Team
Muck Petzet, Peter Moos, Birgit Müller


Privatisierung des Außenraumes durch Schaffung von den Erdgeschoß zugeordneten Mietergärten. Zum gemeinschaftlichen Hof hin wurden anstelle der Erdgeschoß-Balkone, Terrassen mit vorgelagerten Gärten geschaffen. Diese Gärten enden an einem ‘Pflanztrog’, der den Garten mit einer Hecke abschließt und gleichzeitig als Bank entlang des Hofwegs dient. Auf der Straßenseite wird das Motiv des ‘Gartensockels’ durch die erhöhten, gemeinschaftlichen Vorärten fortgeführt. Die Modernisierung übernimmt einzelne thematische Elemente und Materialien der unmittelbar angrenzenden Sanierungen um einen ablesbaren Quartierscharakter für das Dichterquartier zu schaffen.



Impressum:
Muck Petzet Architekten

Architekt BDA Dipl.-Ing. Muck Petzet
Landwehrstrasse 37
D - 80336 München
E-Mail: sekretariat(at)muck-petzet.com

Der Architekt Muck Petzet ist Mitglied
der Bayerischen Architektenkammer,
Waisenhausstraße 4, 80637 München
Mitgliedsnummern: 172838. Hinweise
zum bayerischen Architektengesetz und
der Berufsordnung sind einsehbar unter
www.byak.de

Das Copyright der auf dieser Seite ver-
wendeten Fotos und Illustrationen liegt
bei den Fotografen. Die Verwendung
dieser Fotos ist nur nach Rücksprache
mit den Verfassern der Bilder möglich.
Nehmen Sie zu diesem Zweck Kontakt
mit uns auf. Wir vermitteln Sie an die
Urheber weiter.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger
inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir
keine Haftung für die Inhalte externer
Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten
sind ausschließlich deren Betreiber
verantwortlich.



Gartenseite
Detail Gartenseite
Goethestraße
< zurück