0222 Köpenickerstraße

Ort
Köpenickerstraße, Berlin
Planung / Realisierung
2015
Leistungsphasen
Wettbewerb
Bauherr
WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH
Größe
10.850 qm WFL/NF gefordert
16.723 qm geplant
Bausumme
21.800.000 Projektbudget brutto
Architekt
Brandlhuber+ Emde, Schneider & Muck Petzet Architekten
Team
Muck Petzet, Arno Brandlhuber, Ksenjia Zdesar,
Blaz Skorjanc, Markus Rampl
Renderings
PONNIEImages


Wettbewerb für den Neubau eines Wohnhochhauses und vier weiterer Wohnhäuser an der Köpenicker Straße in Berlin Mitte. Hierfür soll ein ehemaliger Parkplatz überbaut und der vorhandene 10-geschoßige Plattenbau-Block möglichst verträglich ergänzt werden. Es soll ein Mix aus sozial geförderten und frei vermietbaren Wohnungen angeboten werden.

Unser Projekt bietet ca. 60% mehr Wohnraum als gefordert. Die Gebäude sind durch einen gemeinsamen Sockel verbunden, der Gemeinschaftseinrichtungen und Ateliereinheiten enthält. Die Ateliereinheiten liegen an einer - die ganze Straße begleitenden - gedeckten Kollonade, die den Straßenraum neu definiert. Auf diesem gemeinsamen Sockel sind Einzelbaukörper positioniert, die den Rhytmus der gegenüberliegenden großmaßstäblichen Bebauung aufnehmen. Eine tiefe Laubengangschicht zur Straße enthält die Vertikalerschließung und schafft durch Lufträume und 'Vorgärten' Distanz zu den Wohnungen. Die Laubengangschicht und der Sockel sind als Stahlbetonkostruktion konzipiert, die aufgesetzten Wohnhäuser als Holz-Systembauten. Die kompakten, gedämmten Volumen sind von einer schallschützenden und klima-puffernden Hülle umgeben Die Grundrisse sind konsequent nach Süden auf die ruhige Rückseite hin orientiert. Die Wohn-Einheiten bestehen aus nutzungsneutralen Räumen, die als offene Raumfluchten verbunden oder getrennt genutzt werden können. Auch in den Obergeschoßen wird - durch die direkte Zugänglichkeit - eine Verbindung von Wohnen und Arbeiten gefördert.



Impressum:
Muck Petzet Architekten

Architekt BDA Dipl.-Ing. Muck Petzet
Landwehrstrasse 37
D - 80336 München
E-Mail: sekretariat(at)muck-petzet.com

Der Architekt Muck Petzet ist Mitglied
der Bayerischen Architektenkammer,
Waisenhausstraße 4, 80637 München
Mitgliedsnummern: 172838. Hinweise
zum bayerischen Architektengesetz und
der Berufsordnung sind einsehbar unter
www.byak.de

Das Copyright der auf dieser Seite ver-
wendeten Fotos und Illustrationen liegt
bei den Fotografen. Die Verwendung
dieser Fotos ist nur nach Rücksprache
mit den Verfassern der Bilder möglich.
Nehmen Sie zu diesem Zweck Kontakt
mit uns auf. Wir vermitteln Sie an die
Urheber weiter.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger
inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir
keine Haftung für die Inhalte externer
Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten
sind ausschließlich deren Betreiber
verantwortlich.



Axonometrie
Köpenickerstraße, Richtung Westen
Köpenickerstraße, Richtung Osten
Grundrisse Punkthochhaus OG 1-5 / 6-10
Grundriss Regelgeschoss Wohnhaus 1 / 2
< zurück