0202 Lobe Block:
Atelier- und Ausstellungshaus


Ort
Böttgerstraße, Berlin
Planung / Realisierung
2014 / 2017
Leistungsphasen
5-9
Bauherr
LoBe GmbH & CoKG
Größe
2.800 qm NFL
Bausumme
--
Architekt
Brandlhuber + Emde, Schneider & Muck Petzet Architekten
Team
Sarina Arnold, Wolfram Winter, Duy An Tran, Luise Angelmaier, Callum McGregor, Tünde Bognar
Renderings
PONNIEImages


Der Lobe Block enthält unterschiedliche - öffentliche und private Funktionen wie Cowworking, Café, Yogastudio, Kindertagesstätte, Austellungsräume und Ateliereinheiten. Das Gebäudekonzept nutzt das Grundstück vollständig aus, bietet jedoch - trotz seiner hohen Gebäudemasse - mit seinen Dachgärten und Dachterrassen ein Maximum an Freiflächen. Die mit Außentreppen verbundenen Terrassen bilden auch das Erschließungssystem des Blocks. Alle Einheiten sind direkt von außen zugänglich. Damit werden unterschiedliche Mischformen von Arbeiten und Wohnen, von öffentlich und privat möglich. Das Gebäude ist im Inneren nutzungsneutral und flexibel konzipiert. Den zwei vertikalen Erschließungskernen mit Aufzügen und Schächten sind jeweils Sanitärkerne für die 4 Einheiten je Geschoß angegliedert. Es werden Anschlußmöglichkeiten für zusätzliche Installationen wie Küchen oder weitere Sanitäreinrichtungen vorgehalten. Der Innenausbau und die Nutzung bleiben frei wählbar.
Der Zugang in die Einheiten erfolgt über die Außentreppen - oder direkt von der Straße über die Aufzüge. Für die Ateliernutzer und Besucher gibt es zahlreiche Gemeinschaftseinrichtungen, wie Dachterrassen / Gärten / Gästeateliers und eine Sauna.

website



Impressum:
Muck Petzet Architekten

Architekt BDA Dipl.-Ing. Muck Petzet
Landwehrstrasse 37
D - 80336 München
E-Mail: sekretariat(at)muck-petzet.com

Der Architekt Muck Petzet ist Mitglied
der Bayerischen Architektenkammer,
Waisenhausstraße 4, 80637 München
Mitgliedsnummern: 172838. Hinweise
zum bayerischen Architektengesetz und
der Berufsordnung sind einsehbar unter
www.byak.de

Das Copyright der auf dieser Seite ver-
wendeten Fotos und Illustrationen liegt
bei den Fotografen. Die Verwendung
dieser Fotos ist nur nach Rücksprache
mit den Verfassern der Bilder möglich.
Nehmen Sie zu diesem Zweck Kontakt
mit uns auf. Wir vermitteln Sie an die
Urheber weiter.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger
inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir
keine Haftung für die Inhalte externer
Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten
sind ausschließlich deren Betreiber
verantwortlich.



< zurück