0051 St. Joachim:
Rückführung / Neuordnung und Angleichung


Ort
München
Planung / Realisierung
1998-2003
Leistungsphasen
1-8
Bauherr
Erzbischöfliches Ordinariat, Baureferat
Größe
--
Bausumme
2.3 Mio EUR
Architekt
msp Meier-Scupin & Petzet, Mayr, Hehenberger
Team
J.P. Meier-Scupin, Muck Petzet, Christoph Mayr, Johannes Stockinger, Thomas Neumeister


Die Pfarrkirche aus den frühen 50ger Jahren wurde grundlegend saniert.
Spätere Einbauten wurden entfernt, Altarbereich, Gestühl und Taufe wurden neu geordnet und ein Beichtraum geschaffen. Die Haustechnik wurde unsichtbar integriert (Bauteiltemperierung, Bankheizung, Lautsprecher).
Die Sakristei wurde verlegt und an ihrer Stelle eine Werktagskirche errichtet, die mit ihrer geschwungenen Form und der umlaufenden Bank unterschiedliche Formen sakraler Feiern erlaubt.
Die neuen Bauteile und Möbel wurden im Sinne der Entstehungszeit zurückhaltend und handwerklich gestaltet. Neu und Alt bilden eine untrennbare Einheit.



Impressum:
Muck Petzet Architekten

Architekt BDA Dipl.-Ing. Muck Petzet
Landwehrstrasse 37
D - 80336 München
E-Mail: sekretariat(at)muck-petzet.com

Der Architekt Muck Petzet ist Mitglied
der Bayerischen Architektenkammer,
Waisenhausstraße 4, 80637 München
Mitgliedsnummern: 172838. Hinweise
zum bayerischen Architektengesetz und
der Berufsordnung sind einsehbar unter
www.byak.de

Das Copyright der auf dieser Seite ver-
wendeten Fotos und Illustrationen liegt
bei den Fotografen. Die Verwendung
dieser Fotos ist nur nach Rücksprache
mit den Verfassern der Bilder möglich.
Nehmen Sie zu diesem Zweck Kontakt
mit uns auf. Wir vermitteln Sie an die
Urheber weiter.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger
inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir
keine Haftung für die Inhalte externer
Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten
sind ausschließlich deren Betreiber
verantwortlich.



Originalzustand 50er Jahre
Originalzustand 50er Jahre
Innenraum nach der Sanierung
Werktagskirche
umlaufende Kirchenbank
Türe zum Beichtraum
Beichtraum
Grundriss nach Umbau
< zurück